en English fr Français es Español de Deutsch it Italiano

Die Free Music Charts und Jamendo

Es gibt eine Menge an richtig guter Musik im Internet, insbesondere natürlich auf Jamendo. Es ist jedoch schwer zwischen all diesen Veröffentlichungen die Musik zu finden, die man persönlich mag. Gerade für Leute, die mit dem Konzept offener Musik noch nicht vertraut sind ist dies ein massives Problem.

Das Ziel der Free Music Charts ist es dieses Problem durch eine monatliche Internetradioshow auf Darkerradio zu lösen, an der nur offene Musik teilnehmen darf.

Alles fing an im Jahr 2007, als Falk Merten, Gründer von afmusic, angefangen hat jeden Tag einen offenen Song in seinem Blog vorzustellen. Die Leser konnten diese bewerten, woraus sich eine Top 10 für jeden Monat ergab. Dieses Art der Charts gab es ein Jahr lang.

2008, nach ein paar Monaten Pause, hat Sven Krohlas die Charts mit veränderten Regeln übernommen. Fünf Neuvorstellungen und die Top 15 des Vormonats nehmen jetzt an der Abstimmung teil. Jeder Hörer darf sich aus diesen 20 Stücken bis zu fünf aussuchen und für diese abstimmen. Die erste Top 15 wurde dabei aus den zwei bestbewertesten
Songs des Jahres 2007 ermittelt.Um das Chartssystem zu vervollständigen werden Lieder nach sechs Monaten automatisch durch Neuvorstellungen ersetzt.

Inzwischen, jm Jahr 2009, können wir ganz zufrieden mit dem Hörerfeedback sein. Mehrere tausend Menschen pro Monat laden sich die Podcasts der Radiosendungen herunter und über 300 davon geben auch Stimmen ab.
Die Charts wurden in Amarok, den führenden Musikplayer für Linux, integriert. Ist es nicht toll wie offene Projekte zusammenarbeiten können?

Wenn du dich also für offene Musik interessierst wirf einen Blick auf die aktuellen Charts. Die Abstimmung findet sich am Ende der Seite. Nebenbei: außerhalb der moderierten Zeiten spielt Darkerradio hauptsächlich
offene Musik.

 

Share

2 Responses to “Die Free Music Charts und Jamendo”

  1. darkerradio - The Future Is NOW!» Free Music Charts News » Free Music Charts Mai 2009 Says:

    [...] unsere Zusammenarbeit mit Jamendo läuft immer besser, wir konnten nun die Charts im Jamendo-Blog [...]

  2. dani Says:

    real tickts 4 real fans – tickethotline24.com

Leave a Reply